A1-Faktura

A1-Faktura - Angebots- und Auftragsverwaltung

Achtung!

A1-Faktura bis einschließlich Version 1.504 entspricht aufgrund verschärfter Buchführungsregeln
nicht
den aktuellen Buchführungsvorschriften in Deutschland (GoBD).

Es kann daher Probleme mit dem Finanzamt geben.

 Es wird bemängelt, dass man Rechnungen jederzeit beliebig ändern und neu drucken kann. Dies ist nach aktuellen Buchführungsvorschriften nicht erlaubt.

Ein Umstieg auf die aktuelle Version von A1-Faktura wird daher dringend empfohlen. 

Ausführliche Info 

Weiterer wichtiger Hinweis:
Die Freeware-Version wird nicht weiter entwickelt und wird daher komplett eingestellt.

A1-Faktura gibt es jetzt nur noch als Testversion und als kostenpflichtige Version.

Die alten Freeware-Versionen bis einschließlich 1.504 laufen NICHT ab und können unbegrenzt und ohne Einschränkungen weiter genutzt werden. Sie sollten allerdings mit Ihrem Steuerberater bzw. Finanzamt besprechen, ob die Nutzung bei einer Steuerprüfung in Ihrem Fall Probleme bereiten könnte. Wenn Sie die alten Versionen weiter nutzen, geschieht dies auf eigenes Risiko.

Es besteht keine Verpflichtung zum Update - um Probleme bei einer Steuerprüfung zu vermeiden, wird das Update jedoch dringend empfohlen.

Kostenpflichtiges Update für A1-Faktura Freeware

Download Update auf A1-Faktura 3.53
Downloadgröße
ca. 23 MB

Download für Neuinstallation: A1-Faktura 3.53
Downloadgröße
ca. 23 MB

Bei Fragen zum Update oder Problemen melden Sie sich bitte per E-Mail an Info@A1-Faktura.de

Einmalige Kosten für die Freischaltung aller Funkionen der Vollversion:

299 Euro inklusive aller Funktionen und Netzwerk-Lizenz für zwei Arbeitsplätze

399 Euro inklusive aller Funktionen und Netzwerk-Lizenz für zehn Arbeitsplätze

Updatepreis für alle Kunden, die irgendwann einmal Module gekauft haben:
119 Euro

Preisliste / Bestellen



Auflistung der Änderungen und Neuerungen

Version 3.53

  • Fehlerbehebung: Felder für die Mehrwertsteuer, Rabatt und die Summenfelder für die Abschlagzahlungen waren nicht editierbar.
  • Fehlerbehebung: In der Freeware und Testversion wurden auch gelöschte Angebote und Rechnungen mitgezählt für das Maximum an 100 Vorgängen. Das Programm schaut jetzt genauer nach und zählt die gelöschten Datensätze nicht mehr mit

Version 3.52

  • Anpassung an die Buchhaltungsvorschriften GoBD. Rechnungen sind jetzt nicht mehr beliebig nach dem Druck änderbar.
  • Korrektur-Rechnungen können erstellt werden, um einen Vorgang zu stornieren. (lt. GoBD)
  • Sortieren von Positionen über Richtungspfeile möglich
  • Vortexte und Nachtexte sind jetzt möglich (Ergänzende Texte vor- und nach dem Positionsteil)
  • Verschieben von Positionen in einem Angebot oder einer Rechnung
  • Kopieren von Positionen aus anderen Vorgängen
  • Nutzung von Arbeitsvorlagen für komplette Angebote oder Rechnungen, die vordefinierte Texte und Positionen enthalten
  • Volltextsuche in Artikel- und Leistungstexten
  • Verwendung von Titeln inklusive Titelsummen am Ende des Artikels
  • Zusätzliches Drucklayout mit automatischem Seitenumbruch
  • Rabatt für das gesamte Angebot bzw. Rechnung ist jetzt möglich und wird am Ende der Rechnung vor der Endsumme ausgewiesen.
  • Druckvorlagen für vorgedrucktes Firmenpapier
  • Automatisches Update ohne gesonderte Installation für neue Versionen ab 3.52. Einfach oben im Menü auf "Hilfe" klicken und dann auf "Update suchen und automatisch aktualisieren".
  • Achtung: Keine Unterstützung mehr für die Rappenrundung in der Schweiz

© Andreas Wiltfang - Info@A1-Faktura.de
Vervielfältigung u. Kopie nur mit Genehmigung von Andreas Wiltfang